Anzeige

Vernissage versus Performance

Wie angekündigt, fand gestern Abend im Antiquariat Rose die Vernissage von Wolfgang Tietze statt.

vernissage im antiquariat roseDie Galerie Vierqadratmeter inmitten des Ladens bot den ausgestellten Grafiken und der musikalischen Begleitung ein wohliges Zuhause. So entstand ein sozialer Raum, der bei Rotwein und hintergründigem Jazz anregende Gespräche produzierte. Kultur auf kleinstem Raum und höherem Niveau. Hoffentlich finden derartige Abende eine Wiederholung.

Eine Zugabe des aufgetretenen Kontrabassisten Christoph Gottwald vom Orchestrion Eva Blum konnte digital konserviert werden und vermittelt vielleicht einen Hauch der dortigen Atmosphäre.

Ebenfalls räumlich begrenzt, aber mit anderer Intention, gestaltete sich die Performance in der Alten Bäckerei.

alte backereiIm Rahmen der Reihe Bewegung, improvisierte dort das Schlagzeug-Bass-Duo Rether-Schruhl. Wie schon während der  früheren Veranstaltungen, reagierten die vorübergehenden Passanten auf das Treiben im Schaufenster vor allem verwirrt. Hin und wieder harrten einige kurz aus und äusserten sich überrascht wie wohlwollend über das Gesehene. Am nächsten Donnerstag wird es mit der Bewegung in der Alten Bäckerei weitergehen. Es lohnt sich also, Augen und Ohren offenzuhalten und nächste Woche vielleicht einen Vorabend-Spaziergang zu wagen.

Hartgesottene seien an dieser Stelle noch auf audio-visuelle Impressionen des gestrigen Abend in authentisch krachiger Soundqualität hingewiesen.

Werbung

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Tags: , , ,

Leave a Reply


Sitemap | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Bloggernest.de Deutsches Blog Verzeichnis