DONG und Vattenfall schließen Lubmin-Vertrag

Das geplante Steinkohlekraftwerk in Lubmin ist noch nicht einmal genehmigt, aber der dänische Konzert DONG ENERGY hat bereits einen Vertrag mit dem Stromnetzbetreiber Vattenfall abgeschlossen, indem festgehalten wurde, dass

„Vattenfall Europe Transmission nach dem Energiewirtschaftsgesetz für Netzanschluss und Netzzugang aller Anschlussnehmer zuständig“

sei. dong vattenfall

So melden es gerade die Lübecker Nachrichten. Ob die durch die Einfädelung des Vertrages angefallenen Projektkosten später als Argument gegen eine Genehmigungsverweigerung für das Kraftwerk ins Feld geführt werden, vermag noch niemand sagen, verwundern würde es mich aber nicht.

Werbung

Ein Gedanke zu „DONG und Vattenfall schließen Lubmin-Vertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.