Anzeige

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Bildungswissenschaften gesucht

Am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Greifswald wird eine bis zum 30. September 2012 befristete Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft ausgeschrieben. Die 80 Monatsstunden umfassende Tätigkeit – das ist das Stundenmaximum für wissenschaftliche Hilfskräfte – beginnt am 1. April 2011.

Die Voraussetzungen für diese Anstellung, ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Lehramt oder in einem erziehungs- oder sozialwissenschaftlichen Fach, stellen verhältnismäßig erklimmbare Einstiegshürden dar. Die Vergütung erfolgt nach dem Uni-Tarif für wHKs: Magister und Master erhalten also einen Stundenlohn von 13,11 Euro, Bachelors 9,65 Euro. Hinzu kommen entsprechende Sozial- und Krankenkassenbeiträge.

institut fuer psychologie und bildungswissenschaften

Das Tätigkeitsfeld liest sich nach Mädchen für alles und umfasst organisatorische Aufgaben wie die Vorbereitung der Vorstands- und Mitgliedersitzungen des Instituts, die Betreuung der fünf verschiedenen, am Institut angesiedelten, Arbeitsgemeinschaften, die Vorbereitung der Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung Rostock sowie die Koordinierung der Arbeit der Institute, die an der Lehrerausbildung beteiligt sind.

Die Bewerbungsfrist läuft bereits am Montag, dem 7. März ab, daher ist allen Interessierten Eile geboten. Dem Anschreiben sind die üblichen Unterlagen wie Lebenslauf und Zeugnisabschriften beizufügen und es ist an folgende Adresse zu richten:

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Institut für Bildungswissenschaften
Prof. Dr. Franz Prüß
Franz-Mehring-Str. 47
17489 Greifswald

Werbung

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Tags: ,

Leave a Reply


Sitemap | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Bloggernest.de Deutsches Blog Verzeichnis