In Flammen: Gartenlaube in Rauch aufgelöst

Den Neubrandenburger Polizeinotruf  erreichte heute Nacht um 00:19 Uhr eine Meldung über einen Brand in der Verlängerten Scharnhorststraße. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, brannte eine Laube in den Gartensparten jenseits der Gleise lichterloh. Im brennenden Objekt hielten sich zum Zeitpunkt des Feuers keine Personen auf.

Feueralarm gegen Mitternacht

Bild 1 von 4

(Foto: 17vier)

Laut Polizei besteht Verdacht auf Brandstiftung. Bislang konnten weder der Geschädigte noch die Höhe des Sachschadens ermittelt werden. Das Kriminalkommissariat hat sich der Sache angenommen.

Ein Gedanke zu „In Flammen: Gartenlaube in Rauch aufgelöst

  1. Als Anwohner der Scharnhorststraße kann ich dir sagen, dass das definitiv kein Einzelfall ist. Allein im letzten Jahr hab ich 3 Brände im Schrebergartengebiet live miterlebt, wer weiss wieviel es insgesamt waren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.