Anzeige

Einbrechen und Kurve kratzen – Hedonistischer Schlittschuhrave Reloaded

Alle Jubeljahre wieder unternehmen Anhängerinnen der Hedonistischen Internationalen hierorts den Versuch, die Bevölkerung aufs Glatteis zu führen. Den Wetterverhältnissen angemessen, wird aus diesem Grund am Freitag zum freiluftigen Rave auf der gefrorenen Wasserfläche der Fleischerwiese eingeladen.

schlittschuh hedonisten

Um das Mitführen von Taschenaschenbechern bitten die einladenden Sektionen Lange Unterhose und E.I.S. (eigentlich ist’s sicher) eindringlich. Mehr Informationen über Ort und Idee findet ihr in der Web-Lounge der Greifswalder Hedonistinnen. Zieht euch warm an!

Fakten: 03.02. | 14 Uhr | Fleischerwiese

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Tags: , ,

10 Responses to “Einbrechen und Kurve kratzen – Hedonistischer Schlittschuhrave Reloaded”

  1. Vögelchen says:

    Wunderbar! Vor allem der letzte Satz bringt mich zum Schmunzeln :)

  2. Tomasz says:

    …dazu fällt mir noch was ein und nach `ner kurzen Recherche hab ichs dann auch wiedergefunden: 03.02. – “the Day the Music died”

    ich möchte kurz auf ein allgemein bekanntes Onlinelexikon verweisen: http://de.wikipedia.org/wiki/The_Day_the_Music_Died

    ….so let`s revive the music….

  3. loongcat says:

    und wo bekomm ich nen taschenascher wenn ich grad keinen hab? :C

  4. loongcat says:

    ich rauch aber schon. ich such mir einfach irgendne alte blechdose…

  5. [...] hedonistische Schlittschuhrave, dem sich am gestrigen Nachmittag etwa 100 glühweinselige Wintersportlerinnen hingaben, war ein [...]

Leave a Reply


Sitemap | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Bloggernest.de Deutsches Blog Verzeichnis