Gützkower Straße bis Oktober gesperrt

Ab morgen wird der Verkehr in der Gützkower Straße massiv eingeschränkt werden, denn dann beginnen die vor mehr als zwei Jahren angekündigten Bauarbeiten zur Umgestaltung der Gützkower Straße.

Nachdem zuletzt an einem unterirdischen Regenwasserkanal von der Gützkower Straße zum Stadtgraben gearbeitet wurde und der Rohrvortrieb dafür weitgehend abgeschlossen ist, kann nun die Regenentwässerung in der Gützkower Straße in offener Bauweise verlegt werden, wie die Greifswalder Stadtverwaltung vor den Ostertagen mitteilte. Die Umgestaltung der Gützkower Straße wird in drei Teilabschnitten erfolgen. Morgen beginnen die Arbeiten am ersten Abschnitt (Bahnhofstraße – Wiesenstraße), so dass dieser Teil der Gützkower Straße voraussichtlich bis zum 30. Oktober für den Fahrzeugverkehr gesperrt sein wird. Der Stadtbusverkehr (Linie 3) wird weiterhin über Ersatzhaltestellen in der Stephaniestraße und der Langen Reihe umgelenkt.

Gützkower Straße Greifswald(Foto: Fleischervorstadt-Blog)

Anwohnende des betroffenen Bauabschnitts wurden vor den Feiertagen mittels Postwurfsendung über die Baumaßnahme und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen informiert. Dennoch äußerten sich heute in der Ostsee-Zeitung mehrere Gewerbetreibende wenig glücklich über die bevorstehende Umgestaltung. Sie befürchten neben Schwierigkeiten bei der Warenanlieferung vor allem das Ausbleiben ihrer Laufkundschaft. Die Stadtverwaltung verweist auf die Bauleitung vor Ort, an die sich Betroffene mit ihren Problemen wenden sollen. In Absprache mit dem Baubetrieb sollen Lieferungen und Umzüge ermöglicht werden können. Auf alle Fälle soll im gesperrten Bereich immer ein Fußweg begehbar sein, außerdem sollen mehrere Übergänge zur anderen Straßenseite eingerichtet werden.

Die Umgestaltung der Gützkower Straße wird seit mehreren Jahren geplant. Anfang 2012 fand eine Versammlung statt, auf der Anwohner und Anwohnerinnen über das Vorhaben informiert wurden. Damals ließ man verlauten, dass die Arbeit in den drei Teilabschnitten im Spätherbst 2012 beginnen und bis Ende 2013 in der Pestalozzistraße beendet werden sollten.

Mehr über die Umgestaltung der Gützkower Straße ist den Präsentationsunterlagen zu entnehmen.

  • Gützkower Straße bis Oktober gesperrt – Bau der Regenentwässerung (PM Stadtverwaltung, 17.04.2014)

Reklame

9 Gedanken zu „Gützkower Straße bis Oktober gesperrt

  1. Na hoffentlich ist die Kreuzung Wiesenstraße regelmäßig mit Baufahrzeugen dicht, es weichen so viele PKw von der Bahnhoftsraße über die Baustraße aus.
    @Klaus
    Wenn es bald so aussieht, wie in der wisenstraße in den letzten Wochen, dann ist es ein eher ein ungemütlicher Strand als ein Bürgersteig.

    Wer setzt sich ein für eine gute & breite Fuß-& Radwegverbindung während des Baus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.