Kellerkonzert mit Polarkreis-Gitarrist Lestat Vermon *Update*

Philipp Makolies kommt zurück in die Stadt und tritt heute Abend im Kontor-Keller auf. Das letzte Mal stand der Gitarrist im Oktober 2007 auf einer Greifswalder Bühne, als er mit seiner inzwischen auf Eis gelegten Band Polarkreis 18 im Klex spielte.

Lestat Vermon Official photoMittlerweile agiert der Musiker aus Dresden, der sein Solo-Programm unter dem Pseudonym Lestat Vermon bestreitet, auch in einer anderen Band — Woods of Birnhammit der er zuletzt am Staatsschauspiel Dresden die Musik zu einer Hamlet-Inszenierung beisteuerte.

Dank einer großzügig bemessenen Portion Kitsch, die zuweilen ins Schmalzige abzudriften droht, werden heute Abend im Kontor-Keller nicht nur Singer/Songwriterfans auf ihre Kosten kommen, sondern auch Freundinnen von harmonisch-verträumtem Indiepop. Wer sich in dieser Zielgruppe irgendwie wiederfindet, wird den heutigen Montagabend in Greifswald kaum besser verbringen können!

Fakten: 05.05. | 21 Uhr | Kontorkeller | 9/7 EUR (erm.)

*Update*

Das Konzert fällt wegen gesundheitlicher Probleme des Künstlers aus.

Ein Gedanke zu „Kellerkonzert mit Polarkreis-Gitarrist Lestat Vermon *Update*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.