Sportskanonen des Jahres 2015: “Union Racing International”

Der diesjährige Titel Sportskanone des Jahres geht an die sechs Schüler des Humboldt-Gymnasiums, die im September in Singapur als Team “Union Racing International” Weltmeister wurden. 

Im September fuhren die sechs Schüler Christian Krüger, Malte Langosch, Tom Fischer, Luca Fleßa, Devansh Dhard und Kasper Sunn Pedersen vom Greifswalder Alexander-von-Humboldt-Gymnasium nach Singapur zur Weltmeisterschaft von „F1 in Schools“ und kamen als Weltmeister zurück. Als Weltmeister!

sportskanonen f1 schools greifswald

Die sechs Weltmeister aus Greifswald

Bei dem internationalen Nachwuchswettbewerb setzten sich die Gymnasiasten gegen 47 andere Teams aus 23 Ländern durch. Erfahrungen im Gewinnen von Wettbewerben sammelten die sechs Sportskanonen bereits im Februar, als sie als Team “Pursue” die Landesmeisterschaft des “Nordmetall Cups” gewannen. Im Mai ging es zu den deutschen Meisterschaften an den Hockenheimring, wo die jungen Ingenieure den vierten Platz belegten und sich dadurch unter der Bedingung, mit einem amerikanischen Team zu kooperieren, für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Singapur qualifizierten.

Die Zusammenarbeit mit den fünf Jungen und Mädchen vom Team “Lex GP” aus Massachusetts war ein voller Erfolg, denn mit dem gemeinsamen Team “Union Racing International” haben die Tüftelnden gleich viermal hintereinander den bestehenden Weltrekord gebrochen und wurden obendrein von der Jury für die beste Gesamtleistung prämiert. Seit Mai arbeiteten die 15- bis 18jährigen Jugendlichen im Zuge einer transatlantischen Kollaboration an einem 21 cm langen, von einer Gaspatrone angetriebenen Formel-1-Fahrzeug. Persönlich begegnen konnten sich die Schülerinnen und Schüler vor dem Wettbewerb nicht, da die Kommunikation ausschließlich online erfolgte. Das tat den Siegchancen ganz offenbar keinen Abbruch: als erster Wagen überhaupt legte der gemeinsam konstruierte Superflitzer die 20 Meter lange Rennstrecke in weniger als einer Sekunde zurück. Herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Titel “Sportskanone des Jahres” werden seit 2010 besonders außergewöhnliche und hervorhebenswerte sportive Leistungen aus Greifswald auf dem Fleischervorstadt-Blog gewürdigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.