Anzeige

Posts Tagged ‘youtube’

Ärger mit dem Flaggschiff — der NPD droht Ungemach

Thursday, August 25th, 2011

Wie der Tagesspiegel am 23. August berichtete, steht der NPD-Fraktion des Landtags einmal mehr Ärger ins Haus. Die klamme Partei steht in Verdacht, ihren derzeit in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführten Wahlkampf aus Fraktionsgeldern mitzufinanzieren. Das verstößt gegen die vorgeschriebene Trennung von Partei- und Fraktionsgeldern und konfrontiert die Rechtsextremen mit dem Vorwurf der unerlaubten Parteienfinanzierung.

ORDNUNGSRUF + FLAGGSCHIFF = STRAFZAHLUNG 

Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider hat inzwischen den Bundestagspräsidenten und den Landesrechnungshof darüber informiert. Konkret geht es dabei um den Einsatz der Fraktionspostille Der Ordnungsruf, die im Wahlkampf massenhaft verteilt wurde. Die presserechtliche Verantwortung für das Blatt trägt Fraktionsvorsitzender Udo Pastörs. Vom abgedruckten Hinweis, dass diese NPD-Veröffentlichung nicht zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden dürfe, nahmen die Wahlkämpfer aber bislang keine Notiz oder ignorierten ihn.

npd waterkant pressemitteilung

Neben dem unerlaubten Einsatz dieser Zeitung wird der Fraktion vorgeworfen, dass ein fraktionseigenes Fahrzeug von NPD-Abgeordneten unerlaubt zur Wahlwerbung genutzt wurde. Der Bundesgeschäftsführer der NPD, Klaus Beier, schließe laut Tagesspiegel „kategorisch“ aus, dass Bretschneiders Vorwürfe zuträfen.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen liebevoll Flaggschiff Waterkant Mercedes-Transporter, der in den vergangenen Wochen auf unzähligen NPD-Wahlkampfterminen zu bestaunen war — in Greifswald zuletzt am 10. August auf dem Fischmarkt. Die Aufnahmen von Greifswald TV belegen das, kategorischer Ausschluss hin oder her. Und nicht zuletzt dokumentieren auch die eigenen Pressemitteilungen der NPD-Fraktion den Einsatz des Fahrzeugs zu Wahlkampfzwecken. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, muss die NPD mit einer weiteren Strafzahlung rechnen.

“BÜRGERLICH IST AN DIESER NPD NUR DIE FASSADE” 

Einen kurzen Bericht über den Wahlkampf der NPD in Mecklenburg-Vorpommern strahlte vorgestern der NDR aus. Darin sind einige Facetten der Neonazis abgebildet: vom Kinderfest in Anklam über Provokationen im Schweriner Landtag bis zu freien Kameradschaften und Udo Pastörs’ Agitationen, den Parteienstaat abschaffen zu wollen.

Das Video ist in guter Qualität auf der Webseite des NDR ansehbar. Außerdem wurde es vom Benutzer Landtagswahl, der ausschließlich NPD-Videos veröffentlicht, bei Youtube hochgeladen — dementsprechend sind die im Video integrierten Links einzuordnen.

Video (04:25) 

______________________

Mehr zum Thema:

  • Laut und dubios (Tagesspiegel, 23.08.11)
  • Unerlaubte Parteienfinanzierung – NPD soll Wahlkampf aus Steuermitteln finanzieren (Endstation Rechts, 24.08.11)
  • NPD: Betrug bei Wahlkampf-Geldern? (NDR, 24.08.11)

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Festgehalten: Fleischervorstadtflohmarkt ohne Unwetter

Thursday, May 26th, 2011

Entgegen den düsteren Prognosen, blieb der Fleischervorstadtflohmarkt kam am vergangenen Sonntag von zerstörerischen Unwettern verschont und konnte im angedachten Zeitfenster durchgeführt werden. Ein ganzes Viertel kam in Bewegung, kaufte ein, feilschte sich um Kopf und Kragen und tätigte hoffentlich den einen oder anderen guten Kauf. Hier ein kurzes Video mit visuellen Eindrücken, das  Susi Ruhnke dankbarerweise bei Youtube veröffentlichte.

Video (02:26)

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Videomap von Greifswald

Tuesday, November 24th, 2009

Vor wenigen Tagen wurden mehrere kurze Videoschnipsel, die Straßen und Kreuzungen aus Greifswald zeigen, bei youtube veröffentlicht.

videomap greifswaldIn den Zusatzinformationen wurde auf eine Karte von google maps verlinkt, auf der ebendiese Videos eingebunden waren. Unter ihnen waren mehrere Aufnahmen aus der Fleischervorstadt, dem Elisenpark und dem Marktplatz mit Weihnachtsbaum. Die Länge der erst sieben Videos ist unterschiedlich, ihre Dauer variiert zwischen vier und fünfunddreißig Sekunden.

Der Nutzer TheVideoMap antwortete auf meine Nachfrage, was es mit der Karte und der Idee dahinter auf sich habe:

Geo-Tagging, genau. Aber eben mit dem Ziel, dass man irgendwann ein sehr dichtes Netz mit eher kurzen Videosequenzen hat, sodass man z.B. in Youtube dann eine Playlist entlang einer bestimmten Route erstellen kann. Eliesenpark bis Marktplatz in 10 Videoclips a 20 Sekunden oder so.

Die Karte ist offen editierbar, allerdings kann es sein, dass dafür ein Account bei google notwendig ist. Mit Beiträgen mehrerer Leute könnte man Greifswald – der Größe der Stadt sei Dank – relativ schnell videokartographieren. (more…)

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

Im Sturzflug auf Greifswald

Wednesday, August 19th, 2009

Wer drei Minuten und sechsundzwanzig Sekunden seines Lebens vergeuden will, ist an dieser Stelle sehr herzlich eingeladen, sich mit einem SturzSinkflug auf die Hansestadt Greifswald aufzuhalten. Zu belanglosem Jazz-Pop der Berliner Band Silent Evolution geht es einer virtuellen Ballonfahrt gleich von 15.037 auf 1.618 Fuß hinab. Viel ist bei dieser Reise nicht zu erkennen, für Fanatiker ist sie natürlich dennoch ein absolutes Muss; vorausgesetzt, man übersieht die peinlichen Animationen.

Viel reizvoller als dieses Spiel mit den Technologien von google ist hingegen die Webseite der Band. Hier hat sich jemand bei der Flash-Programmierung ausgetobt. Ich empfehle den Aufruf des Kontaktformulares.

Werbung

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann


Sitemap | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de | Bloggernest.de Deutsches Blog Verzeichnis