Die Sache mit der Muttersprache Deutsch

rettich

Heute mokiert sich OZler Stefan Brümmer über Sprachwandel und weist auf die Verrohung des Umgangstons hin, dessen Auswirkungen gravierender sein sollen, als jene der Rechtschreibreform.

muttersprache deutsch

Das finde ich natürlich auch grausam, schrecklicher aber finde ich es, wenn das Lokalblatt ein Fünftel der Titelseite für die völlig überflüssige Information, dass Uwe Mollenhauer einen 30cm-Rettich geerntet hat, verschwendet. Peinlich wird es obendrein, wenn sich in einem so kurzen „Artikel“ auch noch verdekliniert wird.

Werbung

3 Gedanken zu „Die Sache mit der Muttersprache Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.