C wie Kanidat

Die CDU hat mit ihrer raffinierten Kampagne die Weichen für die Cukunft gestellt. Der Pirat, der dem Kandidaten Andreas Fugmann diese Fanpage einrichtete, hat sich wohl etwas zu sehr davon inspirieren lassen. Wenn man nicht alles selbst erledigt…

piraten fail landtagswahl(Bild: Screenshot Facebook, 27.07.2011)

7 Gedanken zu „C wie Kanidat

  1. also echt jockel, das is ma so gar nich lustig. meine güte da fehlt n d, das is doch keinen blogeintrag wert oder soll das piratenwerbung sein?

  2. Alles z’samm! Ein richtiger Eintrag ist es ja nicht, sondern eher eine in Kurzform beschriebene Abbildung. Den Kandidaten machte ich übrigens schon am 28.7. auf den Fehler aufmerksam, offensichtlich hält sich der Handlungsbedarf in Grenzen…

  3. Genau sowas kann in Blogs auftauchen, dafür sind sie da. Nur weil hier sonst lange ausführliche Beiträge stehen, bedeutet das nicht, dass Blogs generell so agieren müssen.

  4. @anonymous: Danke, sehe ich auch so. Ich möchte den Mitlesenden auch nicht täglich 500-Wörter-Beiträge zumuten. Da die Kritik jetzt aber schon zum Ausdruck gebracht wurde, gibt’s auch noch einen hyperkurzen Eintrag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.