Stellenausschreibung: wissenschaftliches Volontariat für Museumspädagogik am Pommerschen Landesmuseum

Das Pommersche Landesmuseum besetzt ab spätestens 1. Dezember 2013 ein wissenschaftliches Volontariat für Museumspädagogik.

jobs arbeitDafür werden Bewerber mit einem qualifizierten Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss gesucht; in Frage kommen also Absolventinnen der Fächer Geschichte, Kunstgeschichte, Volkskunde oder Kulturwissenschaft. Von den Stellenanwärtern werden weiterhin praktische Erfahrungen in der museumspädagogischen Arbeit erwünscht. Das Aufgabenfeld des Volontariats umfasst die konzeptionelle Vorbereitung und die Umsetzung museumspädagogischer Angebote zur pommerschen Landes- und Kunstgeschichte.

landesmuseum greifswald (Fotomontage: Kevin Neitzel via Flickr)

Die volle Stelle ist auf zwei Jahre befristet und wird in Anlehnung an die jeweiligen Anwärterbezüge für Beamte auf Widerruf im Vorbereitungsdienst des höheren Dienstes vergütet. Bewerbungen sind bis zum 30.08.2013 an das Pommersche Landesmuseum zu senden. Die entsprechende Kontaktadresse und weitere Informationen zu diesem Volontariat sind hier einsehbar.

Werbung

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.