Die multimediale DKP

Ein skurriles Video bemüht die DKP Greifswald, um Spenden für Kuba zu sammeln. Im fliegenden Bilderwechsel wird der Kontrast zwischen dem unversehrten Greifswald und den Wirbelsturmverwüstungen auf Kuba inszeniert.

Das hat erstmal nicht soviel miteinander zu tun. Die Bildwechsel könnte man beinahe stakkatohaft nennen, doch es wurde leider auf Musik verzichtet. Erst nach dreißig Sekunden bricht die Stille auf und es wird zur Spende aufgerufen. Schlussendlich weht die kubanische Flagge vor der Silhouette Greifswalds. Alles sehr schräg und irgendwie daneben.