Pop am Wochenende: Jet Pilot “Set Your Neighbours on Fire”

Die Reihe “Pop am Wochenende” versammelt Greifswalder Musikgeschichte und hält über das klangliche Gegenwartstreiben in der wilden Provinz auf dem Laufenden.

Die Greifswalder Band Jet Pilot gründete sich 2003 und brauchte über zwei Jahre, um sich in fester Besetzung zu formieren. Anfangs noch in den klassischen Gefilden des eigentlich schon wieder gestorbenen Alternative Rock verwurzelt, verzichtete man alsbald völlig auf Gitarren in der Instrumentierung und entwickelte einen in Greifswald bisher einzigartigen Sound.

jetpilotenDie Einflüsse aus modernem Hardcore und Emo waren nicht von der Hand zu weisen, deren Umsetzung als dreiköpfige, gitarrenbefreite Band funktionierte aber ganz hervorragend. Ihre Musik beschrieben Jet Pilot einst als low level noise und vermengten unerschrocken Noise-, Punk- und Ambientelemente zu einer energetischen Mischung, die in Richtung Electroclash tendierte.

Nachdem sie beim f6 Music Award 2007 den Titel Beste Nachwuchsband in MV gewannen, erschien im März 2008 ihr zweites Album Yeah, We Do Dance To Architecture!.

Zu dem Stück Set Your Neighbours on Fire entstand unter der Federführung des noch an anderer Stelle ausführlicher zu erwähnenden Lenox eine Art Wohnzimmer-Video, das den heutigen Sonnabend bereichern soll.