Ableben in Greifswald

domsprung suizid greifswaldWie die Ostsee Zeitung heute berichtete, hat sich gestern eine 32jährige Jura-Studentin das Leben genommen. Es scheint langsam en vogue zu werden, sich das Leben durch einen Sprung vom Dom zu nehmen. Dompfarrer Matthias Gürtler hat jetzt den Aussichtsplattform der Kirche gesperrt. Außerdem sollen zukünftig Absperrgitter oder Netze zur Verhinderung der Todessprünge führen.

Verwandte Beiträge