Sich mit der Falschen angelegt

geschlechterkriegDas ist natürlich eine hässliche Sache: Die Freundin verlassen und dann plötzlich zum Ziel ihrer Rache werden. Vielen Dank an dieser Stelle an die aufmerksamen Dresdner, die uns dieses Kleinod des Geschlechterkrieges schickten. Name, Nummer und Adresse wurden ein bisschen verfremdet, damit nicht jeder Hanseat dort anruft.

Werbung

Ein Gedanke zu „Sich mit der Falschen angelegt

  1. Das ist ja cool. Ich habe mal ähnliches in Bremen gesehen, da stand an eineem Hauseingang, Jasmin, dein Uwe hat meine Lena gefickt, es war die erste und wird auch nicht die letzte sein. Mein leben ist kaputt.
    Sowas finde ich immer ganz groß, nur die Namen würde ich ganz weg lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.