Morgen kommt Cem Özdemir

Der Spitzenpolitiker der Grünen, Cem Özdemir, wird morgen in Greifswald zu Gast sein. Der Grund für den Besuch des Bundesvorsitzenden der Partei ist der Frühlingsempfang des Landesvorstandes der Grünen.cem

Dabei handelt es sich natürlich um eine Wahlkampfveranstaltung. Interessant dürfte der Teil seiner Rede mit Regionalbezug werden, in der er „sich unter anderem zur Energieversorgung in MV und insbesondere zum Steinkohlekraftwerk in Lubmin und zum Kampf gegen Rechts äußern“ wird, wie auf dem Blog der Greifswalder Grünen zu erfahren ist.

Um 19.20 Uhr wird die Veranstaltung mit einer Begrüßung durch die Landesvorstandssprecherin Silke Gajek und den Spitzkandidaten Anja Reuhl und Ullrich Bittner aus Greifswald, im St.Spiritus eröffnet. Anschliessend wird Özdemir reden,  der erste Bundestagsabgeordnete (1994 – 2002) türkischer Herkunft.

Grüne Kommunalpolitik hin oder her, das Prekariat läßt sich nicht mehr mit unbezahlten Praktika locken. Deswegen sei noch ein Tip kulinarischer Art hinzugefügt: ab 20 Uhr öffnet das Buffet, allerdings sollen nur fünfzehn Minuten später die Bluesbusters ihr Konzert beginnen, also besser linksrum kauen!

Reklame

Werbung

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

9 Gedanken zu „Morgen kommt Cem Özdemir

  1. Keine Sorge, das Buffet reicht länger als für eine Viertelstunde! Wir vertrauen da auf die Doppelbegabung unserer Gäste: kauen und Musik hören!

    Also dann bis morgen!

  2. ja, habe ging aber an meine andere adresse und wurde mir erst gestern zugestellt. finde das ist ne sehr moderne auffassung von pr und wahlkampf, blogger einzuladen. sehr schön.

  3. Hehe, vielleicht auch, weil wir ja tendenziell uns eher mit Grüner Politik sympatisieren als mit christdemokratischer. Also dann bis heute abend beim reichhaltigen Buffet.

  4. Hehe, die waren ja richtig neugierig auf uns und wollten wissen, wer sich hinter diesen Internetblogs verbirgt. Interessant, seine Lesenden mal im realen Leben zu treffen und Gedanken zu hören, die sonst nicht in Kommentaren geäussert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.