Baltic Brett Battle

Morgen wird das Volksstadion zum Skater-Mekka, denn im dortigen Skatepark findet ab 11 Uhr der Baltic Brett Battle statt. Bei der vom Landespräventionsrat unterstützten Veranstaltung stehen die Sportler in direkter Konkurrenz und treten in Zweier- oder Dreiergruppen gegeneinander an. MVregio erklärt die Spielregeln:

Dabei kommt derjenige eine Runde weiter, der in der vorgegebenen Zeit die besseren Tricks mit seinem Board schafft und diese in seinem Lauf gut verbindet. Im Tagesfinale stehen sich dann die vier Besten Fahrer des Tages gegenüber. Die Runs in den Vorrunden dauern jeweils zwei Minuten. Im Finale können sich die Zuschauer auf ein fünfminütiges Trickfeuerwerk freuen. Bewertet werden die Fahrer von einer fachkundigen Jury. Es gibt jeweils einen Tages- und einen Gesamtsieger beim „Baltic Brett Battle“.

Der Blog zur Veranstaltung ist leider momentan nicht erreichbar.

[youtube 2HKzHsaMScE]
Werbung

2 Gedanken zu „Baltic Brett Battle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.