Festgehalten: Die Höhepunkte des PolenmARkTs 2011

Nach mehr als 30 Veranstaltungen binnen 12 Tagen hat es sich Montagnacht im St. Spiritus für den PolenmARkT ausgetobt — das war’s jetzt erstmal für ein Jahr! Wer die schönsten Momente des polnischen Festivals nochmal Revue passieren lassen möchte, kriegt womöglich in der folgenden Bildergalerie Hilfestellung.

Es wurde allerdings nicht nur fotografiert, sondern auch gefilmt, unter anderem die Veranstaltungen mit Leszek Możdżer, dem Bester Quartet oder dem Live-Hörspiel von Felix Kubin & The Complainer. Einige dieser Videos sind im Youtube-Kanal von Zajacmuseomaniak zu finden, so auch Aufnahmen vom Fürsten am Piano, Leszek Możdżer, der schon als Fünfjähriger mit dem Klavierspiel begann und später zur polnischen Jazz-Sensation aufstieg. Die gleich folgende Bach-Interpretation ist erwartungsgemäß wenig jazzig, dafür aber um so rasanter!

Moritz TV & Polenmarkt

Auch das Studierendenfernsehen Moritz TV war umtriebig und produzierte eine beinahe halbstündige Sendung über das Festival, unter anderem mit den Interviewpartnern Felix Kubin, Alexander Wöll und Leszek Możdżer. Der Beitrag hat seine Längen, bietet allerdings auch die facettenreichste Darstellung des PolenmARkts.

Ein Gedanke zu „Festgehalten: Die Höhepunkte des PolenmARkTs 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.