Straze: Petruswerk will nun doch verkaufen

Nun doch noch Bewegung in Sachen Straze? Wie Greifswald TV berichtet, hat das Petruswerk Bereitschaft signalisiert, das Haus an die Stadt zu verkaufen, die es wiederum an die Bürgerinititative veräußern könnte. Das Angebot von 350.000 Euro ist der niedrigste Preis, den das Petruswerk in den letzten gut vier Jahren für den Gebäudekomplex, den sie für bedeutend weniger Geld kaufte, verlangt hat. Jetzt ist die BI gefragt, mit ihrem Konzept zu überzeugen!

Video (01:15) 
[youtube -woz-8eoNLo]

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

2 Gedanken zu „Straze: Petruswerk will nun doch verkaufen

  1. Der Kaufpreis ist mehr als unverschämt.

    Auf der einen Seite denke ich das Petruswerk muss verkaufen, denn eine sinnvolle Nutzung des Gebäudes ist Ihnen verwehrt.

    Auf der anderen Seite ist der Preis zu hoch.

    Also abwarten. Pokern. Nur nicht zu lange. Denn die Straze leidet jeden Tag. Ich freue mich sehr wenn es der Initiative gelingt das Haus zu kaufen und zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.