Intern: Fleischervorstadt-Blog mit eigenem Kanal bei Telegram

Wer den Instant-Messaging-Dienst Telegram benutzt, findet dort ab sofort einen eigenen Kanal des Fleischervorstadt-Blogs.

Push-Nachrichten bei neuen Blog-Artikeln und eilige Informationen unmittelbar zugestellt bekommen? Kein Problem mit Telegram. Den kostenlosen Instant-Messaging-Dienst, der ähnlich konzipiert ist wie Whatsapp, gibt es mittlerweile für alle gängigen Plattformen von Android bis Linux. Telegram ermöglicht verschlüsselte Chats, Gruppen aus mehreren Nutzenden und natürlich den Austausch von Nachrichten, Fotos, Videos und anderen Daten.

Auf der Website von Telegram findet man die Links zu den entsprechenden Appstores, um den Messenger auf dem passenden Endgerät zu installieren.

Der in Greifswald entwickelte Dienst Push-Butler, der hier vor zwei Jahren vorgestellt wurde, ist eingeschlafen und wird deswegen seit mehreren Monaten nicht mehr mit Informationen vom Fleischervorstadt-Blog bespielt.

Hier geht es zum Telegramkanal des Fleischervorstadt-Blogs.

“Pokémon Go” in Greifswald: Dumm gelaufen…

Das Smartphone-Spiel “Pokémon Go” hat voll eingeschlagen und erfreut auch in Greifswald eine große Anhängerschaft, die seit gut einer Woche zu fast jeder Tag- und Nachtzeit durch die Straßen der Hansestadt schlurft und nach virtuellen Monstern Ausschau hält, um sie einzufangen.

Was für die einen nach einem fruchtlosen Einsatz von Energie und Lebenszeit klingt, bedeutet den anderen (endlich) eine auf virtueller Realität aufbauende Spielidee, die ein bisschen Sonne in den grautrüben Alltag zu bringen vermag. Selbstverständlich gibt es Beklagenswerteres als junge Menschen, die sich verstärkt wieder an der frischen Luft aufhalten und sich dort im Idealfall sogar mit Gleichgesinnten zu einer virtuellen Jagdgemeinschaft zusammenschließen, Waidmanns Dank dafür!  ““Pokémon Go” in Greifswald: Dumm gelaufen…” weiterlesen