Fête de la Musique 2013: 12 Bühnen und ein Halleluja

Zum längsten Tag des Jahres wird am 21. Juni weltweit in über 500 Städten die Fête de la Musique gefeiert. Wie in den vergangenen Jahren, wird auch in Greifswald einiges los sein — ab 14 Uhr finden auf 12 verschiedenen Bühnen Konzerte verschiedener Künstlerinnen und Bands statt.

fete de la musique

Die größte Bühne wird am Museumshafen errichtet, wo das Programm um 17 Uhr beginnen wird. Dort gibt sich zum Beispiel das noch relativ frische, aber höchst ambitionierte HipHop-Projekt Auf jeden Derbe die Ehre, später gibt es Alternative Rock und Ska. Weitere Bühnen stehen unter anderem  in den Credner-Anlagen am Tierpark, am Mühlentor, am Markt, in der Knopfstraße, am St. Spiritus, vor der Mensa, in der Brinkstraße, im Koeppen, in der Kapaunenstraße und bei Polly Faber. Bei gutem Wetter gibt es an diesem arbeitnehmerfreundlichen Freitagnachmittag allerhand zu entdecken.

Die Fête de la Musique wird federführend von GrIStuF organisiert, die große Zahl der Bühnen und das abwechslungsreiche Programm entsteht jedoch erst durch das Zusammenwirken mit anderen Vereinen. Als Appetithappen seht ihr hier ein Video, in dem die Atmosphäre der Fête 2011 festgehalten wurde.

Das komplette Programm ist in der vollständigen Artikelansicht abrufbar.

Hafenbühne (GrIStuF e.V.) 17:30 – 22:00 Uhr

  • 17:00 Uhr – Chilli Slaps (Percussion)
  • 17:30 Uhr – Auf jeden Derbe (Hip Hop)
  • 18:40 Uhr – sCHmmOOs (Alternative)
  • 20:00 Uhr – Ukelistas (Ukulele)
  • 21:00 Uhr – Skalinka (Ska)
  • 22:30 Uhr – SCHAULE CASINO (DJ Set meets Live Instruments)

Bühne im Tierpark (radio 98eins) 14:00 – 22:00 Uhr

  • 14:00 Uhr – Coala on caffeine (SpaceFunkRock)
  • 14:55 Uhr – Kyuchu (Rock)
  • 16:00 Uhr – Samavayo (Rock)
  • 17:40 Uhr – Atlas Ahead (Alternative Funk)
  • 20:50 Uhr – Red Ink (IndiePopRock)

Bühne am Mühlentor (MusikFabrik) 14:00 – 18:00 Uhr

  • 14:00 Uhr – MusikerInnen der MuFa (RISING, Diced, Lets play, Eradication, Nordic Monekys)
  • 16:00 Uhr – John Silver and the nude Family (IndiePopRock)
  • 17:00 Uhr – Uni Big Band

Knopfstraße (GrIStuF e.V.) 14:00 – 18:00 Uhr

  • 14:00 Uhr – Reinsteckefuchs (Rock)
  • 15:30 Uhr – Quint and the Sharks (Rock)
  • 17:00 Uhr – Semper Fidelis (Deutsch-Pop/Rock)

St. Spiritus (GrIStuF e.V.) 14:00 – 18:00 Uhr

  • 14:30 Uhr – Just Chords (Schülerband der Martinschule)
  • 16:30 Uhr – Schülerband
  • 17:00 Uhr – Blasorchester Greifswald

Markt/Ecke Bachstraße (GrIStuF e.V.) 15:00 – 18:00 Uhr

  • 15:00 Uhr – Ukelistas (Ukulelen)
  • 16:00 Uhr – Radost (Balkaln Muzika)
  • 17:00 Uhr – Solala! (Chor)
  • 17:30 Uhr – Chor Thippus (Chor)

Bühne in der Brinkestraße 26 (Brinke26 e.V.) ab 17:00 Uhr

  • 17:00 Uhr – “Windspielerin”- Romy Gärtner (Liedermacherin)
  • 18:30 Uhr – Klarasehen (Jazztrio)
  • 20:00 Uhr – Ziganka (Weltmusik)
  • 21:00 Uhr – Oumarou (Jazztrio)

Café Koeppen (CKKT) 18:00 Uhr

  • 18:00 Uhr – Tim Neuhaus (Acoustic/Indie)

Kapaunenstraße (Pariser) ab 14:00 Uhr

  • 14:00 bis 18:00 Uhr – Kinder Programm mit Open Stage, Capoeira, Musikinstrumentenbau, Schminken, Zaunbemalung, Kleine Spiele
  • ab 21:00 – Abendprogramm im Pariser (Open Mic und Musik)

Polly Faber ab 15 Uhr

  • ab 15:00 Uhr – Jam Session
  • 20:00 Uhr – Kappelle der Freude: Hellmood Core (Progressive Rock)

Mensavorplatz 13 Uhr

  • 13:00 Uhr – Miss Kangaroo (Singer/Songwriter)

TierparkCafé ab 17:00

  • 17:00 Uhr – Big Band der Musikschule Greifswald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.