Leben in Greifswald – Sommer Teil 1

Das hier gehört eigentlich nicht so richtig an diesen Platz. Aber andererseits ist das Dargestellte ja Ausdruck des Lebens, bzw. des Lebensgefühls in Greifswald. Sommer in Greifswald ist immer sehr schwierig. Eigentlich ist es wunderbar: die Sonne brennt, und zeigt sich für diese manchmal schier übermächtige Hitze verantwortlich; die Cafés sind gefüllt mit Menschen, denen eine gewisse Trägheit vom Wetter diktiert wurde. Man schlurft durch die Straßen, auf der Suche nach einem bestimmten Eisladen.

sommer in greifswald

Normalerweise steht man später auf als sonst, weil die Abende ja auch länger gehen. Allerdings kann es auch vorkommen, daß die Morgenwärme gegen den verdienten Schlaf ist. Abends flirrt das Leben. An jedem Abend kommen irgendwo irgendwann Menschen zusammen, um Junge-Leute-Aktionen zu machen. Gerade am Hafen gefällt es sehr gut.

Tja, und wer tagsüber nicht zur Uni geht, der darf dafür nachmittags zum Strand fahren. Orte gibt es da ja genug.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.