Bilder der gestrigen Lichtinstallation

Wer am gestrigen Abend durch die Knopfstraße schlenderte, hat sicher von der angekündigten Lichtinstallation zwjet budjet Notiz genommen. Angenehm unaufdringlich präsentierten Zugehörige des CDFI ihre Vorstellung von der Gestaltung des öffentlichen Raumes. Passanten registrierten das Geschehen und rezipierten mit sichtlicher Freude das Dargebotene.

Für die Installation wurden verschiedene Gebäude beleuchtet, darunter die Stadtbibliothek Hans Fallada.

(Fotos: mfs)

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

2 Gedanken zu „Bilder der gestrigen Lichtinstallation

  1. joah, fands ja echt lahm.
    aktion an und für sich ne schöne idee,
    aber stimmung kam als ich da war ja
    so überhaupt nicht auf.
    son bissel guerilla, aber dann doch angemeldet
    und in der spießerprachtstraße. äh, ja…
    die atmosphäre hatte nichts, außer, dass die
    häuser bunt waren.
    naja, streetart hängt jetzt auch in museen^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.