Vernissage: swinx „Ø“ in der Kulturbar

Heute Abend wird in der Kulturbar eine Langzeitausstellung der Greifswalder Künstlerin Cindy Schmid a.k.a. swinx eröffnet. Die Künstlerin dürfte für viele keine Unbekannte sein, denn wer sich mit offenen Augen durch Greifswald bewegt, wird fast unweigerlich schon einmal irgendwo einer ihrer Collagen begegnet sein.

Bislang war swinx, deren Name wohl noch einige mit ihrem ganzjährigen Kunstprojekt p365 verbinden können, vor allem durch ebendiese Collagen bekannt. In ihrer Ausstellung Ø wird die Künstlerin, die ihre skurilen Bilderwelten inzwischen als Illustratorin auch regelmäßig für Das Magazin erschafft, vor allem neue Mixed-Media-Arbeiten zeigen, in denen Techniken stärker variiert und miteinander verbunden werden. Im Februar werden die zwanzig in Ø ausgestellten Bilder im Rahmen einer Midissage um weitere Werke ergänzt, die derzeit auf einer Ausstellung in Berlin präsentiert werden.

swinx-unnamed468

Bild 1 von 3

Swinx)

Den Live-Soundtrack zur Vernissage liefert wie gewohnt das Greifswalder Ambient-Drone-Duo The Splendid Ghetto Pipers. Die Langzeitausstellung in der Kulturbar läuft bis zum 01. Mai 2015.

Reklame

Fakten: 03.11. | 20 Uhr | Kulturbar (Lange Str. 93)

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.