Hilfsgüter aus MV erreichen Kobanê-Flüchtlinge

Im November wurde mit der Aktion „MV f├╝r Koban├¬“ landesweit dazu aufgerufen, Hilfsg├╝ter f├╝r die Menschen zu spenden, die im Herbst vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ├╝ber die t├╝rkische Grenze geflohen sind und seither ┬á unter widrigen Bedingungen in provisorischen Fl├╝chtlingscamps leben m├╝ssen.

MV f├╝r Kobane

Diesem Aufruf folgten innerhalb kurzer Zeit unz├Ąhlige Menschen, die die Aktion mit Geld- und Sachspenden unterst├╝tzten. Zahlreiche Helfer packten mit an, sortierten, verpackten und verluden Hilfsg├╝ter. Ende der vergangenen Woche erreichte der selbstorganisierte Transport nun die t├╝rkische Stadt Suru├ž, die in kaum 6 Kilometer Entfernung vom noch immer umk├Ąmpften Koban├¬ liegt. Mehr als 20.000 Fl├╝chtlinge sind hier gestrandet, weitere 30.000 Vertriebene sollen in der unmittelbaren Umgebung der Stadt leben. „Hilfsg├╝ter aus MV erreichen Koban├¬-Fl├╝chtlinge“ weiterlesen

Verwandte Beitr├Ąge

Spendenaufruf: Greifswald für Kobanê!

Im Rahmen einer Spendenaktion werden in Mecklenburg-Vorpommern bis zum 28. November Hilfsgüter für die Flüchtlinge aus der seit September von den IS-Milizen belagerten Stadt Kobanê gesammelt, die mit einem LKW von Rostock an die syrisch-türkische Grenze gebracht werden sollen.

Greifswald f├╝r Kobane

WINTERKLEIDUNG, SCHUHE UND DECKEN F├ťR DIE FL├ťCHTLINGE VON KOBAN├Ő┬á

Durch den Einmarsch der IS-Milizen in Nordsyrien und der bis heute andauernden Belagerung der syrisch-t├╝rkischen Grenzstadt Koban├¬, wurden bis heute mehr als 150.000 Menschen zur Flucht in die benachbarte T├╝rkei gezwungen, die seitdem zum gro├čen Teil in provisorisch eingerichteten Zeltlagern campieren m├╝ssen. Von der t├╝rkischen Regierung kommt wenig Unterst├╝tzung, so dass viele dieser Fl├╝chtlinge auf externe Hilfe angewiesen sind, um den nahenden Winter zu ├╝berleben. „Spendenaufruf: Greifswald f├╝r Koban├¬!“ weiterlesen

Verwandte Beitr├Ąge