Galerie Schwarz zieht um

Wer in den vergangenen Wochen aufmerksam durch die Fleischerstraße flanierte, wird bemerkt haben, dass die Galerie Schwarz dem dortigen Gewerbefluchttrend folgte und die in den letzten Jahren bewohnten Räumlichkeiten aufgab.

galerie-schwarzUmzug liegt in der Luft und hier und da wurde gemunkelt, wo es hingehen würde. Galerist Hubert Schwarz residierte in der Vergangenheit immer in der Nähe des Marktplatzes, doch damit es ist nun vorbei.

Die neue Galerie wird im Greifswalder West End angesiedelt, also dem Teil der Langen Straße, in den sich nicht mehr übermäßig viel Laufkundschaft verirrt. Bleibt zu hoffen, dass der Plan aufgeht und ein Impuls in die Gegend gesendet wird.

schwarzDie neue Galerie wird am 8. Mai mit einer Ausstellung von neuen Arbeiten der Künstler Ralph Fleck, Manfred Hamm, Thomas Hartmann, Vanessa Henn, Martin Kasper, Kai Klahre, Bernd Koberling, Julia Körner, Oskar Manigk, Stefan Rohner, Peter Rühle, Torsten Ruehle, Uwe Meier-Weitmar, Max Neumann und Michael Wirkner eröffnet werden.

Fakten: 08.05. | 17 Uhr | Galerie Schwarz (Lange Str.21)

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.