Stellenausschreibung: studentische Hilfskräfte am Krupp Kolleg

jobs arbeitDas Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald sucht ab 1. Oktober drei studentische Hilfskräfte, die zunächst für drei Monate befristet eingestellt, dann aber optional um ein Jahr verlängert werden.

Neben sehr guten Englisch-Kenntnissen, Zuverlässigkeit und Engagement wird von den interessierten Studierenden zeitliche Flexibilität erwartet, denn ein Teil der Arbeit wird abends und auch an Sonnabenden geleistet. Mit den 38 Monatsstunden sollen die Veranstaltungen des Kollegs unterstützt werden. Dazu gehören dann Öffentlichkeitsarbeit, Kopier- und Korrekturarbeiten sowie die technische Betreuung von Vorträgen und Tagungen.

krupp kolleg hgw(Foto: Krupp-Kolleg)

Die drei ausgeschriebenen Stellen sind an Studierende verschiedener Fächer adressiert; die jeweiligen Anforderungen unterscheiden sich in Feinheiten voneinander. Gesucht werden Studierende mit einem naturwissenschaftlichen Fach und guten IT-Kenntnissen (Access, Excel, Typo 3), welche aus einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach mit Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit und der Betreuung von Referentinnen und schließlich Studierende der Slawistik mit sehr guten Kenntnissen der russischen, polnischen oder ukrainischen Sprache.

Der Stundenlohn einer studentischen Hilfskraft an der Universität Greifswald beträgt derzeit 8,56 Euro.

Reklame

Die Bewerbungen sind postalisch bis zum 24. August an das Krupp Kolleg einzusenden. Anschließend werden am 3. und 4. September Auswahlgespräche stattfinden. Konkretere Angaben zur Bewerbung sind in den einzelnen Stellenausschreibungen zu finden.

Werbung

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.