Vernissagen im Rahmen von klein stadt GROSS #1 *update*

Morgen werden die ersten offiziellen Veranstaltungen im Rahmen der Release-Woche von klein stadt GROSS stattfinden.

lofideluxe Ab 17.30 Uhr werden in der Alten Bäckerei „left-handed and childish works“ von der ehemaligen Greifswalderin Christin Schalko unter dem Titel i am not a sad and lonely boy zu sehen sein. Dazu steuert Lofi Deluxe „klanggeräuschskulminationen aus 4 radiorekordern, im ultrafettcool-sprech heissen die ghettoblaster“ bei. Die Ausstellung soll mit einer Finissage am 18. Oktober enden und bis dahin täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Klangbastler Lofi Deluxe wird auch bei der zweiten Vernissage des Abends zugegen sein, wenn er gemeinsam mit Stephan Rethfeld im Café Koeppen „einlullende splitterlyrik-soundsscapes“ zusammensetzt. Ab 21 Uhr wird dort nämlich Nanne Springer Fotografien ausstellen. Sie fertigte Schwarz-Weiße Fotos nach Rethfelds Texten an.

Der Kreis schließt sich und die Bilder werden bis zum 16. November ausgestellt bleiben.

Lofideluxe-multiphonesmerrygoround

Bild 1 von 3

Lärmt in der Alten Bäckerei und Café Koeppen.

*update* vom 15.10.09

Beide angekündigten Veranstaltungen waren ein Erfolg. Im – bis zum letzten Winkel gefüllten – Café Koeppen wurde das interessierte Publikum vollkommen in den Bann der Poetry-Performance von Stephan Rethfeld und Lofi Deluxe gezogen. Rethfelds Texte wandelten auf den Pfaden der Morbidität und die dazu live erzeugten Klangflächen machten mit ihren eigenwilligen Selbstbestimmungsavancen ihrem Schöpfer alle Ehre; eben Lofi Deluxe und nicht Hifi für Arme!

Den Sampler kaufen:

Anbei noch schöne Bilder von mfs beider Veranstaltungen.

Vernissage in der Alten Bäckerei

Bild 1 von 8