Feine Sahne Fischfilet bedanken sich beim Verfassungsschutz

Und da sage mal noch jemand, dass das nicht artige Jungs wären! Heute früh guckte eine Delegation von Feine Sahne Fischfilet und ihrem Label Audiolith im Innenministerium vorbei, um sich für die vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit zu bedanken, die der Verfassungsschutz Mecklenburg-Vorpommern mit Bravour für sie erledigte.

Dank des ministerialen Beistands lief die Promotion für das am 9. November veröffentlichte Album Scheitern und Verstehen wie geschmiert.

feine sahne fischfilet verfassungsschutz(Foto: Audiolith)

Ob bei Spiegel Online, der Süddeutschen oder der taz — den bandrezensistischen Seitenhieb auf die Verfassungsschutzbehörde, die  der Punkband in ihrem Bericht mehr Platz einräumte als dem NSU, ließen sich viele nicht entgehen. Die amtlich geprüfte „gefährlichste Band Vorpommerns“ wußte sich bei ihrem Besuch in Schwerin heute zu bedanken und überreichte dem Pressereferenten des Innenministeriums einen reichlich gefüllten Präsentkorb, garniert mit der aktuellen Ausgabe des Antifaschistischen Infoblattes (Titel: „V-Leute und Aktenvernichter“), einer Dankeskarte und dem neuen Album.

  • Präsentkorb für den Verfassungsschutz (PM Audiolith, 13.11.12)
Reklame

Feine Sahne Fischfilet bei Amazon:

Preis: EUR 14,99
Preis: EUR 12,99

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

11 Gedanken zu „Feine Sahne Fischfilet bedanken sich beim Verfassungsschutz

  1. @Jockel, danke für die Verlinkung zur taz.
    Auch die Kommentare sprechen für sich: „Da wird nichts geschreddert, sind ja linksverdächtig“-sinngemäss

    Das tut gut nach all dem schändlichen Tun in Greifswald – Stichwort Stolpersteine.

    Der Verfassungsschutz, der meiner Meinung nach nicht die Verfassung schützt, gehört schnellstens abgeschafft, finde ich.
    Und überhaupt sind Geheimdienste ein Groll für die Demokratie, denn im Dunkeln ist gut Munkeln, nicht wahr, ist meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.