Klarmachen zum Kentern — ein Wochenende mit Feine Sahne Fischfilet

Fast zwei Jahre ist es her, dass Feine Sahne Fischfilet auf einer Greifswalder Bühne gestanden haben. In der Zwischenzeit ist viel passiert: Partnerschaft mit dem Label Audiolith, pünktliche Promo-Kampagne des Landesinnenministeriums mit bundesweitem Medienecho, Festivalauftritte vom Melt! bis zur Fusion. Nun macht die telegene Linksrockband für ein Heimspiel in Greifswald Station — im Gepäck: ein linkspolitisches All-Inklusive-Programm.

Kentern und verstehen feine sahne fischfilet

Lustprinzip: Kühler Sekt und feine Sahne

Das kommende Wochenende steht unter dem Thema Kentern und Verstehen — ein Titel, der mindestens sprachlich auf das letzte Album der Band verweist — und beginnt am Freitagabend um 20 Uhr mit einem feierlichen Sektempfang im IKUWO. Anschließend wird Egotronist Torsun Burkhardt sein Buch Raven wegen Deutschland* präsentieren und mit dem Finger am Abzug der Räuberpistole von der Genese seiner Band Egotronic erzählen, die es — changierend „zwischen Jugendzentrum und Festivalbühne, Drogenexzess und Studiosession“ — vor einigen Jahren zu einem relativ großen Bekanntheitsgrad gebracht hat. Flankiert wird Burckhardts Auftritt von Daniel Kulla, der mit O-Tönen von „Zeitzeugen“ die Entwicklung der Band seit 2007 nachvollzieht. Danach geht es gemütlich mit einer von Soul und Funk dominierten DJ-Lounge weiter durch die Nacht.

Am Sonnabend beginnt mittags um 11 Uhr an der Mensa eine Stadtführung der besonderen Art, bei der alternative Projekte und Initiativen im Fokus stehen — eine gute Gelegenheit, eine andere Seite von Greifswald kennenzulernen. Weiter im Programm geht es dann um 15 Uhr im IKUWO, wo die Asyl-Monologe aufgeführt werden, eine Inszenierung des Vereins „Bühne für Menschenrechte“, in der mit Stilmitteln des dokumentarischen Theaters Migrations- und Asylerfahrungen erzählt werden. Zwei Stunden später werden am selben Ort die Perspektiven antirassistischer Arbeit auf einer Podiumsdiskussion ausgelotet.

Feine SAhne Fischfilet live (Foto: Kay Özdemir)

Reklame

Ab 19 Uhr steuert das Programm schließlich auf seinen Höhepunkt in den Hallen am Bahnhof zu, wo No Weather Talks, die Oi!-Gesteine Stage Bottles, die Elektropunker Frittenbude und schließlich auch Feine Sahne Fischfilet auftreten und hoffentlich für einen mitreißenden Abend sorgen werden. Im Anschluss folgt ein Freiheits-Rave mit Endi (Electro/Audiolith), Aurora Bopa (DeepTechno/Jena, Brot & Büxxe (FSF-Homies) sowie S.E.T.I. & Verfl.Xt (Techno, Rostock).

Bei allen Veranstaltungen außer dem Spektakel in den Bahnhofshallen ist der Eintritt frei. Mehr Informationen über Kentern und Verstehen findet ihr im Netz bei Feine Sahne Fischfilet.

Feine Sahne Fischfilet bei Amazon:

Preis: EUR 9,99
Preis: EUR 12,99

Fakten: 12.10. | 19 Uhr | Bahnhofshallen | 15 EUR

(*Amazon)

Das hier interessiert dich vielleicht auch noch:

8 Gedanken zu „Klarmachen zum Kentern — ein Wochenende mit Feine Sahne Fischfilet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.