Uni Greifswald: Hausverbot für Landtagsmitglied

Ein Hochschullehrer wird in den Landtag gewählt und erhält anschließend von seiner Universität ein faktisches Hausverbot. Wer nun an den AfD-Mann Prof. Ralph Weber denkt, den die Alma Mater auf leisen Sohlen entsorgt, sitzt einem gewaltigen Irrtum auf.

Ralph Webers Angebot, während seines Landtagsmandats weiterhin Kurse anzubieten — selbstverständlich kostenlos — klang für viele seiner Kritiker wie eine Drohung. Der Jurist flirtete mehrmals öffentlich mit diesem Szenario, inzwischen wird sein Lehrstuhl von Prof. Dr. Steffen Schlinker vertreten. Aber um den Rechtswissenschaftler geht es eigentlich gar nicht, sondern um den Privatdozenten Dr. Wolfgang Weiss, der am Institut für Geographie und Geologie lehrt und dort dem Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie zugeordnet ist. “Uni Greifswald: Hausverbot für Landtagsmitglied” weiterlesen

Kurze Wege, lange Nächte – das Greifswalder Wochenende im Überblick #19

Wie sie die Straßen langgehen / so selbstverständlich und schön / cool in der Gegend rumstehen / wenn man sie sieht, kann man schon neidisch werden / die Jungen so athletisch und männlich / und auch die Mädchen sehen phantastisch aus / manche meinen, sie wären vielleicht etwas dämlich / doch wer so denkt, kennt sich mit Jungsein nicht aus / die Jugend von heute / die Zukunft von morgen / mit ihren Freunden in der Innenstadt / beim Bummeln und Shoppen wie ihre Alten / nur andere Klamotten und mehr Taschengeld.*

kurze wege lange naechte

Die alten Punk-Opis von Rasta Knast beehren das Klex, im IKUWO präsentiert die polnische Big-Band Mitch & Mitch ihren Soundtrack zum urbanen Western, die Kiste lädt zum audiolithen Indie-Fetz und in der Kabutze wird gleich zwei Tage lang gerockt. “Kurze Wege, lange Nächte – das Greifswalder Wochenende im Überblick #19” weiterlesen