Alle in ‘ner Halle

Dieser Tage ließ es sich sehr günstig in Greifswald leben.Die erste Etappe des Vernissage-Marathons sorgte nicht allein für kulturelle Sättigung, auch kulinarisch ging einiges.

Anne Zilch VernissageObwohl die Beköstigung der Besucher nicht Teil der Abschlussprüfungen ist, wurde sich im Regelfall in Großzügigkeit geübt und so stieg der Rotweinkonsum an den vergangenen Abenden ins Unermessliche.

Bald wird sich das Kulturinteresse vor Ort sprichwörtlich an der Nase ablesen lassen.

LUKULLISCHE SIEGERIN ANNE ZILCH

Kulinarischer Spitzenreiter ist seit Mittwoch Anne Zilch (Pastasalat mit getrockneten Tomaten, Basilikum, gerösteten Pinienkernen und einer Spur Parmesan, außerdem frisches Schmalz (ohne Grieben) auf Zwiebelbrot und mundgerechte Pastetchen mit Hackfleischfüllung) mit ihrer Restauration Ausstellung Aufbruch im IBZ (Bahnhofstr. 2-3). Die Exponate stehen dort noch am Freitag von 12-14 & 16-19 Uhr, sowie am Sonnabend von 14-17 Uhr zur Begutachtung offen.

SPEKTAKULÄRE GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG

alle inner halleUnter dem Titel Alle in ‘ner Halle wird mit einer Vernissage am 17. Oktober eine spektakuläre Gemeinschaftsausstellung – sie treibt ebenfalls im Fahrwasser von klein stadt GROSS – eröffnet werden:

Gezeigt werden Malereien von Antje Ingber, Christin Schalko, Julia Hoffmann, Susanne Möhring, Anne Ortmann und Katja Anke in Kombination mit Illustrationen Enrico Penses und Zeichnungen von Stefanie Riech und James Itt. Fotografien sind durch Nanne Springer, Filme durch Hannes Kleinschmidt vertreten.

Wegbeschreibung Alle in ner HalleDie Veranstaltung wird um 20 Uhr beginnen. Man munkelt bereits von einer Noise-Performance der KSG-Formation constructive crisis und von tanzbewegten Exzessen im Anschluss daran.

Die Ausstellung wird bis zum 28. Oktober in der Halle bleiben und täglich von 15 bis 18 Uhr offen sein.

Werbung

Datenschutz: diese Schaltflächen müssen erst aktiviert werden, ehe der Beitrag verbreitet werden kann

2 Gedanken zu “Alle in ‘ner Halle

  1. Pingback: Erfolgreiche Vernissage von "Alle in 'ner Halle" | Fleischervorstadt-Blog - Geschichten aus Greifswald - polemisch - politisch - positioniert

  2. Pingback: Zweite Release-Woche von "klein stadt GROSS" | Fleischervorstadt-Blog - Geschichten aus Greifswald - polemisch - politisch - positioniert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>